Nicht alle Ihre
Vorteile haben hier Platz.
Es sind zu viele.

Vorteile für Mitglieder

Alle Maler und Lackierer haben im besten Sinne des Wortes sichtbaren Anteil daran, dass sich Berlin rein optisch zur weltoffenen Metropole und zu einem europäischen Zentrum für Kultur und Kunst entwickelt hat.

Die Innung wiederum hat großen Anteil an der Entwicklung der Malerbranche in der Stadt, sei es durch tarifliche Einflussnahme, die Förderung des Nachwuchses oder bei der Unterstützung ihrer Mitglieder bei der Bewältigung ihrer tagtäglichen Aufgaben.

Malerwissen

Immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung.

Die Innung bringt ihre Mitglieder immer auf den neuesten Stand der technischen, betriebswirtschaftlichen sowie tariflichen Entwicklungen. Über unseren Bundesverband haben wir Zugriff auf eine umfangreiche Wissensdatenbank, weitere kompetente Sachverständige sowie auf alle aktuellen Nachrichten aus der Branche.

Dieses Wissen teilen wir mit unseren Mitgliedern in Form von Wissenstransfer auf dem Technik-Symposium, in Seminaren oder Workshops, im quartalsweise erscheinenden info.tipp sowie in unserem Newsletter, der regelmäßig alle Mitgliederbetriebe informiert.

Auf unserer Webseite finden sich alle relevanten Informationen, zum Teil frei zugänglich oder geschützt durch ein exklusives Mitglieder-Login.

Rahmenverträge

Wer beim Einkauf spart hat gut Lachen – und mehr Geld.

Als Mitglied unserer Innung können Sie auch in den Genuss verschiedenster finanzieller Vorteile im Einkauf kommen. Unser Bundesverband und der Innungsverband WHdI haben eine Reihe von Rahmenverträgen mit Anbietern verschiedenster Produkte und Dienstleistungen geschlossen, von denen unsere Mitglieder profitieren. Über die konkreten Angebote aus den Bereichen

  • Fahrzeugkauf
  • Bürgschaftsversicherungen
  • Mietwagen
  • Tanken und Reifen
  • Energieversorgung
  • Kommunikation
  • Brandschutz

informiert Sie sehr gerne Martina Reinhold.

Vermarktung

Mit Schirm, Charme und Marke: Freuen Sie sich über neue Kunden!

Unsere Mitgliederbetriebe werden auf verschiedenen Handwerker- und Dienstleistungsportalen durch uns bestens präsentiert. So können quasi nebenbei Neukunden gewonnen werden.

Außerdem stärken wir die Marke „Innung“. Wir leisten Aufklärungsarbeit bei Endkunden, bei der wir den Mehrwert der Zusammenarbeit mit einem Innungsbetrieb aufzeigen.

Vertretung in den Gremien

Ihre Interessenvertretung auf allen Ebenen.

Die Innung Berlin setzt sich im Landesinnungsverband und im Bundesverband, in Gremien und Arbeitskreisen von Handwerkskammer und Unternehmensverbänden, in Zusammenarbeit mit anderen Berliner Handwerksinnungen und den Senatsverwaltungen, aber auch Beiräten von Jobcentern und Bildungsträgern für die Belange der Betriebe und des Malergewerbes ein.

Beratung

Wir lieben Ihre Fragen. Und Sie unsere Antworten.

Unsere Innung ist bekannt für die sehr gute Beratung und Betreuung ihrer Mitglieder.

Vor allem die technische Beratung genießt seit Jahren einen exzellenten Ruf über unsere Region hinaus.

Jeder Innungsbetrieb kann sich jederzeit an uns wenden, um Unterstützung bei komplexen Fragen auf der Baustelle zu bekommen. In kritischen Fällen stellen wir einen Gutachter zur Verfügung, der zwischen Betrieb und Kunden vermittelt.

Neben der technischen Beratung bieten wir eine umfangreiche Rechtsberatung sowie Hilfestellungen bei tariflichen Angelegenheiten.

Einen weiteren Schwerpunkt bieten wir mit unserer Unterstützung rund um den Nachwuchs. Unsere Mitarbeiterinnen der Abteilung Ausbildung sind Ihre Ansprechpartnerinnen in allen Fragen der Ausbildung, der Prüfungen und zur ÜLU.

Egal, welche Aufgaben zu lösen sind und wo unsere Mitglieder Hilfe benötigen – wir stehen mit unserem Wissen jederzeit persönlich für Fragen zur Verfügung.

Netzwerk

Teil einer starken Gemeinschaft sein.

Bei den verschiedenen Treffen der Mitgliederbetriebe stehen der Austausch und das Netzwerken im Vordergrund. Hier gibt es Zeit und Raum, sich zu den alltäglichen Problemen auszutauschen, Rat zu finden und sich bei Bedarf gegenseitig zu unterstützen.

Die Innung bietet verschiedene Netzwerk-Formate, wo sich Betriebe mit gleichgelagerten Interessen zusammenfinden:

Innungsversammlung
Das wichtigste Organ unserer Innung, weil hier alle Mitgliedsbetriebe zusammenkommen und die Leitlinien der Innungsarbeit festlegen.

Bezirkstreffen
Hier treffen sich die Betriebe aus einem Innungs-Bezirk, um sich lokal zu vernetzen. Aktuell gibt es in Berlin sieben Bezirke.

Sommerfest
Regelmäßig am letzten Freitag im August laden wir in den Innungsgarten ein, denn bei gutem Essen und Trinken, lässt es sich besonders angenehm netzwerken. Unsere Betriebe treffen hier unsere Partner aus Handel und Industrie. Berater und Dienstleister können sich mit Vertretern der Kammer und aus anderen Innungen austauschen.

Jungmeister-Treffen
Die regelmäßigen Jungmeister-Treffen richten sich an frischgebackene Meister und Techniker, aber auch an neugegründete Malerbetriebe. Hier ist der Bedarf, sich auszutauschen und von den Erfahrungen anderer Neugründer zu hören, vor allem am Anfang sehr groß.

Ausbildungs-Frühstück
In diesem Format diskutieren wir mit unseren engagierten Ausbildungsbetrieben und Ausbildern wie man die Ausbildung in unserem Handwerk noch weiter verbessern kann. Von den best-practice Beispielen, die vorgestellt und diskutiert werden, können Andere immer noch lernen.

Seminare und Workshops
Auch hier lernen die Teilnehmer nicht nur von den jeweiligen Trainern und Referenten, auch der Austausch der Teilnehmer untereinander setzt regelmäßig neue Akzente.

Techniksymposium
In jedem Frühjahr veranstalten LIV und Innung das bundesweit Beachtung findende Techniksymposium. Neben neuesten technischen sowie rechtlichen Entwicklungen stellen Partner aus der Industrie ihre Neuheiten vor.

Unsere Website verwendet Cookies zur Benutzerführung und zur Webanalyse. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit Einverstanden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookie finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.