Aktuelles

01.10.2020 | Kategorie: Innung

NordCup 2020 gestartet

Seit heute früh läuft in den Lehrwerkstätten der Berliner Malerinnung in Kreuzberg der NordCup 2020. Acht Junggesellen und unsere Berliner Lokalmatadorin Jana Albrecht messen sich im freundschaftlichen Wettkampf, um herauszufinden, wer in der Ausbildung am allermeisten gelernt hat und dies unter Zeitdruck auch umzusetzen weiß. Insgesamt zwölfeinhalb Stunden, verteilt auf zwei Tage, haben die Teilnehmenden Zeit, um den – fiktiven – Kundenauftrag, die Neugestaltung des Eingangsfoyers im Berliner Fernsehturm, in ihrer Arbeitskabine umzusetzen.

Bei den Teilnehmenden des traditionellen Leistungswettbewerbs handelt es sich um junge Maler*innen aus sechs Landesinnungsverbänden im sogenannten Nordverbund, die in diesem Jahr die besten Ergebnisse bei den jeweiligen Gesellenprüfungen erzielen konnten. Sie kommen aus Berlin, Bremerhaven, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sechs von ihnen werden auch beim diesjährigen Bundesleistungswettbewerb in Chemnitz antreten und dort, gemeinsam mit den Besten aus einer Reihe weiterer Bundesländer, die Bundessieger 2020 ermitteln. Den drei Erstplatzierten winkt die Aufnahme ins Malernationalteam.

Nach einem sehr netten Begrüßungsabend, bei dem sich alle Teilnehmenden in gemütlicher Runde kennenlernen konnten, wird seit 8:30 Uhr im Kompetenzzentrum Farbe grundiert, gespachtelt, geklebt, lackiert, foliert u.v.a.m. Wie das Gruppenfoto zeigt, bei allerbester Laune, so dass für einen kurzen Moment die Abstandsregeln außer Acht gelassen wurden. Das Niveau der Arbeiten ist - wie sich schon nach knapp drei Stunden gezeigt hat - sehr hoch. Möge die oder der Beste gewinnen.

Ein besonderer Dank gilt der ► bito AG, die sich sehr gerne bereit erklärt hat, den NordCup 2020 als Hauptsponsor zu unterstützen.

Unsere Website verwendet Cookies zur Benutzerführung und zur Webanalyse. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit Einverstanden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookie finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.